Das O und das A – Otl Aicher: aus dem Machen denken. Ein Blick zurück und nach vorn.

27—01 bis 09—03—2023

Zu dieser Ausstellung müssen Sie sich anmelden.
Es sind noch Plätze frei.

designforum Wien
Quartier 21, MQ
Museumsplatz 1, 1070 Wien, Österreich
27—01 bis 09—03—2023
Mit Freunden teilen auf

27.1.2023–9.3.2023

Eröffnung am 26.01.2023 ab 18 Uhr

Otl Aicher (1922–1991) gilt als einer der wichtigsten und einflussreichsten Gestalter visueller Kommunikation im 20. Jahrhundert. „Anlässlich seines 100. Geburtstags wird sich möglicherweise eine neue Generation von (…) Designern und Digital Natives fragen, ob sie von Otl Aicher noch etwas lernen kann. Hoffentlich ja.“ (Kreuz; 2021).

Die Firma FSB (Franz Schneider Brakel GmbH + Co KG), deren Logo und Erscheinungsbild ab Mitte der 1980er Jahre von Otl Aicher geprägt wurde, hat dessen 100. Geburtstag zum Anlass genommen gemeinsam mit der New Design University eine intensive Auseinandersetzung mit Person und Werk anzustoßen.

Studierende und Lehrende des Masters Innenarchitektur & visuelle Kommunikation unter der Leitung von Martin Düchs und Christine Schwaiger haben eine Ausstellung konzipiert, die das Denken und Machen Otl Aichers zeigt und anhand eigener Projekte kritisch weiterdenkt.

Normpreis: 4 €
ermäßigt: 2 €
Für designaustria-Mitglieder & NDU Student·innen: 0 €