• (c) Löckinger

Food Design XL

Sonja Stummerer & Martin Hablesreiter im designforum Wien

 

19.11.2009, 19:00 Uhr
designforum Wien, MuseumsQuartier

Die beiden Architekten gehen mit ihrem druckfrischen Designbuch "Food Design XL" den Fragen nach, woher die Formen unserer Nahrung kommen, welche Faktoren bei ihrer Gestaltung eine Rolle spielen und wer darüber entscheidet, wie das, was wir täglich zu uns nehmen, beschaffen ist.

Sonja Stummerer und Martin Hablesreiter, Architekten, Designer und Food Design Experten, veröffentlichen mit ihrem Buch „Food Design XL“ bereits die zweite Publikation zum Thema, die noch tiefer in die Materie eintaucht.
Während sich die Fachliteratur in diesem Bereich weitgehend auf Lebensmitteltechnologie bezieht, vernetzen die Autoren in ihrem Designbuch teils bekannte Tatsachen mit erstaunlich Neuem aus verschiedensten Wissensbereichen. Sie decken damit Seiten unserer Nahrung auf, die uns so bisher nie bewusst waren. Aktuelle Themen wie Gentechnik, Novel oder Functional Food finden im Buch neben Anekdoten zu Fischstäbchen und Co insofern Erwähnung, als sie gestalterisch relevant sind.

Stoff für die Publikation über die Gestaltung von Nahrung gibt es genug, denn das Bedürfnis, Nahrung zu gestalten, ist so alt wie die Zivilisation.
So wundert es wenig, dass von der Fülle an Nahrungsmitteln, mit denen uns die Natur versorgt, nur noch die wenigsten direkt, also roh und im Ganzen, auf unseren Tellern landen. Die allermeisten werden in irgendeiner Weise verändert.
Egal ob Früchte, Getreide oder Fleisch: Wir bearbeiten Grundprodukte, um sie genießbar und schmackhaft zu machen, sie zu konservieren oder zu transportieren.

Allen Recherchen liegt die zentrale Frage nach dem Warum zugrunde. Warum nämlich sieht unser Essen so aus, wie es aussieht?
Sonja Stummerer und Martin Hablesreiter kennen die Antwort und zeigen mit ihrem Buch wie die Mechanismen hinter Food Design funktionieren und welche gesellschaftlichen und kulturellen Ursachen ausschlaggebend dafür sind, dass ein Lebensmittel genau so und nicht anders auf den Tisch kommt.

Kulinarische Betreuung des Abends durch: Hofstettner Bier, Radatz und Toni Kaiser.

— Buchbestellung

— zur Übersicht

— Seite drucken

 

© designforum - Verein zur Förderung von österreichischem Design 2018


— designforum Wien
— designforum Vorarlberg
— designforum Steiermark
— designforum Tirol

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria