Ausstellung ''impulse on the spot''

Kreativität. Projekte. Förderung. 2004–2008

 

22.10.2008 – 09.11.2008
designforum Wien, MuseumsQuartier

Die Ausstellung "impulse on the spot" wirft exemplarische Schlaglichter auf die Aktivitäten des bundesweiten Förderprogramms impulse - das vormalige ImpulsProgramm creativwirtschaft der austria wirtschaftsservice (aws). Mit Objekten, Multi-Screen-Videopräsentationen, Soundboxen sowie einer interaktiven "Info-Bar" führt sie die Innovationskraft der heimischen Creative Industries vor Augen und Ohren.

impulse on the spot stellt ausgewählte und mithilfe des Förderprogramms realisierte Projekte aus den Bereichen Produkt-, Multimedia- und Gamedesign sowie Mode und Musikwirtschaft vor. Der Bogen der präsentierten Innovationen spannt sich u. a. von "wearable communication" - Mode mit integrierten Schnittstellen für elektronische Lebensbegleiter wie iPod und Mobiltelefon - über spielerische Medieninstallationen für Schlaganfallpatienten, kindergerechtes Produktdesign bis hin zu Online-Spielwelten, einem
Download-Store für elektronische Musik und Outdoor-tauglichem Möbeldesign.

Die Eröffnung wird von Wirtschaftsstaatssekretärin Christine Marek vorgenommen. Als Keynote -Speaker im Rahmen der Eröffnung spricht Wolf Lotter - Mitgründer des Wirtschaftsmagazins brand eins - über Potenziale der Kreativwirtschaft und den Kreativen/die Kreative als Leistungsträger/-in der Wirtschaft. Zur Ausstellung sprechen weiters Peter Takacs, Geschäftsführer der austria wirtschaftsservice und Sonja Hammerschmid, Leiterin Innovation und Technologie, aws.

— zur Übersicht

— Seite drucken

 

© designforum - Verein zur Förderung von österreichischem Design 2018


— designforum Wien
— designforum Vorarlberg
— designforum Steiermark
— designforum Tirol

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria