ecodesign

Bundespreis Ecodesign - ausgezeichnete Projekte

 

17.04.2014 – 11.05.2014

Gutes Design und Umweltverträglichkeit stellen längst keinen Widerspruch mehr dar.
Ecodesign ist Design, das dem Menschen und der Umwelt gleichermaßen nutzt. Ziel ist es, Produkte, Systeme und Dienstleistungen so zu gestalten, dass ihre negativen Auswirkungen auf die Umwelt möglichst gering sind.

Das zeigen Arbeiten von Preisträgern und Nominierten, die sich 2013 am vom Umweltbundesamt und dem Bundesumweltministerium Deutschland ausgelobten Wettbewerb „Bundespreis Ecodesign“ beteiligt haben.

Von über 200 Bewerbern wurden 31 Einreichungen in vier Wettbewerbskategorien – Produkt, Service, Konzept und Nachwuchs – nominiert und 12 davon ausgezeichnet.

Ziel des alljährlich stattfindenden Wettbewerbs ist es, ökologische Kriterien im Design- und Fertigungsprozess zu verankern, kurz: Ecodesign aus seinem Nischendasein herauszuführen.

Offizielle Eröffnung: Montag, 28.04.2014, 18.30 Uhr
designforum Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien
Ausstellungsdauer: 17.4. – 11.5.2014
Öffnungszeiten: MO – FR, 10:00 – 18:00 Uhr / SA – SO, 11:00 – 18:00 Uhr

Eröffnung durch: Alexander Szadeczky, designforum Wien
Bettina Rechenberg, Umweltbundesamt Deutschland
Harald Gründl, Institute of Design Research Vienna (IDRV)

— zur Übersicht

— Seite drucken

 

© designforum - Verein zur Förderung von österreichischem Design 2017


— designforum Wien
— designforum Vorarlberg
— designforum Steiermark
— designforum Tirol

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria