• Ausstellungsansicht

    Ausstellungsansicht

    (c) Thomas Hamann

  • Walk of Fame

    Walk of Fame

    Staatspreis Design & Förderungspreis für Experimentelles Design 2009

Ausstellung ''WALK OF FAME''

Staatspreis Design & Förderungpreis für experimentelles Design 2009

 

23.10.2009 – 15.11.2009
designforum Wien, MuseumsQuartier

Die Ausstellung „Walk of Fame“ stellt Projekte heimischer Kreativschmieden der Öffentlichkeit vor, die im Rahmen des Staatspreises Design 2009 ausgezeichnet wurden. Die von Thomas Hamann inszenierte Rauminstallation bahnt dem Publikum einen assoziativen Weg durch die quicklebendige österreichische Designlandschaft. Bei aller Heterogenität der Projekte demonstrieren die Staatspreisträger, die nominierten und ausgezeichneten Projekte formvollendetes Design bei klarem Bekenntnis zu Funktionalität und Bedienkomfort.

Das gilt für den massiven Betonofen, ein freistehendes Heizmöbel aus Vorarlberg, aber auch für Produkte aus der Medizintechnik wie beispielsweise die Handprothese „Axon Hand System“ und die „ePen“ Fernbedienung für Hörgeräte. In der Kategorie „räumliche Gestaltung“ beeindrucken der Würstelstand am Wiener Albertinaplatz und das Restaurant „Neon“ neben den „lädolar Handwerkscontainern“ zur sinnlichen Vermittlung von Lehrberufen.

Die Gewinner des Staatspreises Design 2009 und des Förderungspreises für Experimentelles Design sowie alle nominierten Projekte sind bis einschließlich 15. November 2009 im designforum Wien zu sehen.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog in deutscher und englischer Sprache.

— zur Übersicht

— Seite drucken

 

© designforum - Verein zur Förderung von österreichischem Design 2018


— designforum Wien
— designforum Vorarlberg
— designforum Steiermark
— designforum Tirol

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria