Durst? Thirst? Soif? Sete? Susama?

Getränkeplakate der 1960er aus der Sammlung der Wienbibliothek im Rathaus

 

30.06.2011 – 11.09.2011
designforum Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien

In Kooperation mit der Wienbibliothek im Rathaus entführen das designforum Wien und designaustria im Sommer 2011 in die bunte Welt der „Swinging Sixties“: Die Ausstellung „Durst? Thirst? Soif? Sete? Susama?“ gibt mit Getränkeplakaten aus der Sammlung der Wienbibliothek Einblicke in die Plakatwerbung der 1960er Jahre.

Coca Cola, Keli und Traubisoda, Campari, Martini und Schwechater, Meinl und Bali: die Palette der gezeigten Plakate reicht von kühlen Softdrinks über erlesenen Alkoholika bis hin zu feinem Tee und Kaffee.

Stil und Design der Produktwerbung vor rund 50 Jahren werden eindrucksvoll vor Augen geführt. Gleichzeitig vermitteln die Sujets und Slogans das Lebensgefühl der Swinging Sixties: So gibt Keli „jungen Schwung“, Coca Cola „erfrischt richtig“ und Sinalco „macht durch Früchte frisch“.

Fotos von der Ausstellungseröffnung am 30. Juni 2011


Plakatbuch 60er

Das in der Ausstellung erhältliche Plakatbuch zu den 60er Jahren ist nach dem 70er- und dem 50er-Plakatbuch das dritte der Dekadenreihe. Von den rund 20.000 Plakaten der sechziger Jahre aus der Wienbibliothek vermitteln die ausgewählten 300 Produktwerbungs-, Kultur- und Wahlplakate den politischen und wirtschaftlichen Wandel dieses Jahrzehnts.

Mehr zur Plakatsammlung auf www.wienbibliothek.at

— zur Übersicht

— Seite drucken

 

© designforum - Verein zur Förderung von österreichischem Design 2018


— designforum Wien
— designforum Vorarlberg
— designforum Steiermark
— designforum Tirol

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria