• ©Miriam Raneburger

THE ORANGE AGE

Eine Ausstellung über Mediendesign der 70er Jahre

 

Eröffnung: 30.1.2018, 18.30 Uhr | Dauer: 31.1. bis 4.3.2018
designforum Wien

Pop, Plastik und die große Emotion. Eine stilprägende Design-Ära.

Rund, bunt und sympathisch: Das ist das kraftvolle und durchdachte Design der Unterhaltungselektronik der 1970er-Jahre! Die Ausstellung THE ORANGE AGE blickt mit über 60 Exponaten auf eine dynamische und höchst kreative Epoche des 20. Jahrhunderts zurück. Audio- und TV-Geräte, Kommunikationsapparate und Büromaschinen – sie alle sind Zeitzeugen und berichten von Flower Power, von manifestierter Freiheit der Farben und Formen, von Weltanschauungen und Zukunftsvisionen rund um das Space Age. Standen bis dahin vorrangig funktionale und formale Überlegungen im Mittelpunkt von Gestaltung, wurden sie jetzt auf gesellschaftliche und soziokulturelle Aspekte ausgedehnt. Endlich legte man jegliche Scheu vor Mainstream und Massenkonsum ab. Design verstand sich nicht mehr als elitär, sondern sprach ein breites Publikum an. Die 1970er-Jahre waren in Bezug auf Design aber auch eine Ära des Individuellen, in der DesignerInnen eigenständige europäische Interpretationen der amerikanischen Pop Art umsetzten.

Sämtliche Objekte stammen aus dem Privatarchiv von Heinz M. Fischer, dem Vorsitzenden des Departments Medien & Design und Leiter des Medieninstituts an der FH JOANNEUM. Er verfügt über eine der umfassendsten Mediensammlungen Österreichs.

Die Ausstellung wurde von der Creative Industries Styria entwickelt und war bereits im Rahmen des Designmonat Graz 2017 im designforum Steiermark und in Folge im designforum Vorarlberg zu sehen.

Eröffnung: 30.1.2018, 18.30 Uhr
Ausstellung: 31.1. bis 4.3.2018
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa/So/Fei 11-18 Uhr

Booklet zur Ausstellung

 

© designforum - Verein zur Förderung von österreichischem Design 2018


— designforum Wien
— designforum Vorarlberg
— designforum Steiermark
— designforum Tirol

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria