Aktuelle Meldungen

 

Staatspreis Design 2015 »Walk of Fame«

Alle Nominierungen sowie die preisgekrönten Projekte im designforum Vorarlberg!

Am Abend des 23. September 2015 wurden in Wien die diesjährigen Staatspreise Design und der Sonderpreis DesignConcepts vergeben. Der Staatspreis Design wird alle 2 Jahre vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft vergeben.

Die drei Staatspreise Design 2015 in Form von Trophäen und Urkunden gingen erfreulicherweise unter anderem auch nach Vorarlberg. Sie wurden an »Baldachin«, einen integrierten Deckenanschluss für Hängeleuchten von Georg Bechter Architektur + Design (Kategorie Konsumgüter - Vorarlberg), eine von Kolb Technology produzierte Fräsmaschinen-Baureihe von idukk (Investitionsgüter) und an das Konzept des von der Caritas betriebenen und von AllesWirdGut geplanten magdas Hotel (Räumliche Gestaltung) verliehen.
Auch ein Reisepreis in der Sonderpreiskategorie DesignConcepts ging an ein Team aus Graz mit dem Vorarlberger Simon Bildstein. Sie konzipierten ein innovatives Schneemobil.

Insgesamt 34 hervorragende Projekte, darunter noch zwei weitere Vorarlberger Nominierungen haben es in die Shortlist geschafft und sind nun von 9.3. - 9.4. 2016 im designforum Vorarlberg zu sehen.

Alle Preise und Auszeichnungen gingen sowohl an den Gestalter/die Gestalterin als auch an den Auftraggeber/die Auftraggeberin. Alle ausgewählten Projekte basieren auf den neuesten technologischen Standards und zeichnen sich durch soziale Relevanz und ein hohes wirtschaftliches Potenzial aus. Sie werden einem modernen Lebensstil gerecht, der sich durch technisch und gestalterisch komplexe, aber bedienerfreundliche und funktionale Lösungen sowie hochwertige Materialien überzeugender verwirklichen lässt als durch oberflächliche Behübschung.

Organisiert wird diese Leistungsschau für Produktdesign und Räumliche Gestaltung seit 2001 von designaustria, Wissenszentrum und Interessenvertretung für Design.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 8.3. 2016 um 19.00 Uhr im designforum Vorarlberg statt.

Zur Vernissage werden Dr. Thomas Kohlert vom BMWFW sowie Landesstatthalter Mag. Karlheinz Rüdisser einige Worte sprechen. Außerdem wird der diesjährige Vorarlberger Preisträger Georg Bechter einen kleinen Ein- und Ausblick in und auf seine Arbeit geben.

Anmeldung zur Vernissage bis zum 4.3.2016 unter: vorarlberg@designforum.at

Vernissage: 8.3.2016, 19.00 Uhr

Öffnungszeiten der Ausstellung: 9.3. – 9.4. 2016

DI-FR: 8.00 – 18.00 Uhr
SA: 13.00 – 18.00 Uhr
SO und MO geschlossen

Schul- und Gruppenführungen auf Anfrage unter
vorarlberg@designforum.at

Eintritt frei.

Öffentliche Führungen, jeweils 18.00 Uhr:

11.3.2016 mit Mag. Klaus Luger (Kunstpädagoge)
30.3.2016 mit Staatspreis Design Preisträger Georg Bechter (Georg Bechter Architektur + Design)

Pressekontaktdesignforum Vorarlberg

Theresa Feurstein, BA

CAMPUS V,
Hintere Achmühlerstraße 1
A-6850 Dornbirn
T +43 (5572) 22 1 22 - 27
F +43 (5572) 22 1 22 - 39
vorarlberg@designforum.at

Presseverteiler

Wenn Sie die aktuellen Medieninfos zu Ausstellungen, Vorträgen, Preisverleihungen und Veranstaltungen des designforum Vorarlberg erhalten wollen, so tragen Sie sich bitte in unseren Verteiler ein.
Wir versorgen Sie gerne mit den aktuellsten Informationen.





       

— Absenden

* Pflichtfeld

© designforum - Verein zur Förderung von österreichischem Design 2016


— designforum Wien
— designforum Vorarlberg
— designforum Steiermark
— designforum Salzburg

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria