• DesignDialog

    DesignDialog

DesignDialog

Hypo Vorarlberg & gobiq

 

29.05.2018, 19:00 Uhr
CAMPUS V, Dornbirn, designforum Vorarlberg

Der DesignDialog ist ein öffentlich geführter Dialog zwischen DesignerInnen und ihren AuftraggeberInnen und bietet Einblicke in deren Zusammenarbeit: vom ersten Kontakt bis zum fortlaufenden, konstruktiven Teamwork. Sie reden über gemeinsame Erfolge, aber auch Herausforderungen in der gemeinsamen Arbeit. Über die Achterbahnfahrt von Briefings, Abstimmungsgesprächen, Präsentationen und Umsetzungsschritten. Anschließend folgt der Austausch mit den ZuhörerInnen: ein idealer Rahmen, um ganz konkret zu erfahren, wie Designprozesse in Unternehmen umgesetzt werden und wie durch die Zusammenarbeit mit Designschaffenden konkrete Aufgabenstellungen im Unternehmen gelöst werden können.

Wir freuen uns sehr, am 29.5. Angelika Rimmele, Marketingleiterin der Hypo Vorarlberg sowie Sergej Kreibich, CEO gobiq, begrüßen zu dürfen!

SERGEJ KREIBICH:
„Die Hypo Vorarlberg war immer schon ein Wunschkunde, umso mehr hat uns der Pitch-Gewinn 2017 gefreut. Mit der Markenstrategie war bereits ein solides Fundament für unser Konzept da. So war es möglich neben dem Markenrelaunch auch ein kreatives Kommunikationskonzept zu entwickeln. In den Monaten der engen Zusammenarbeit haben sich unsere Teams optimal ergänzt.“

Sergej Kreibich, geboren 1971 in Nairobi, Hotelfachschule, dann Eisfabrikant in Senegal. 1999 Gründung der Werbeagentur Spitzar in Vorarlberg gemeinsam mit Marco Spitzar. 2015 Übernahme der Agentur und Neuausrichtung als Kreativagentur gobiq. Aktuell wichtigste Projekte sind neben der Hypo Vorarlberg die Stickermania für Spar Österreich sowie spannende Marken- und Designprojekte für zahlreiche Unterneh- men und Organisationen. Veranstalter der Innovation Conference Topping Deluxe. Privat ist er Sommer wie Winter in den Bergen unterwegs.
www.gobiq.at

ANGELIKA RIMMELE:
„Nach der Entwicklung der Markenstrategie durch Brand Trust haben wir die neue Marke mithilfe unserer Führungskräfte und 25 Markenbotschaftern zuerst von innen zum Leben erweckt. Parallel wurde ein mehrstufiger Agenturwettbewerb gestartet, um die Marke Hypo Vorarlberg visuell zu übersetzen. Die Kommunikationsagentur gobiq entschied den Pitch für sich. Gobiq entwickelte eine klare Stilistik mit einzigartigen Elementen, die man sieht und als Klangmarke auch hören kann.“

Angelika Rimmele, geboren 1967 in Bregenz, Bankausbildung, akademische Marketerin, Diplomausbildun- gen in PR und im Online Marketing, spezialisiert in der Banken- und Immobilienbranche. Bei der Hypo Vor- arlberg leitet sie das Marketing und verantwortet das Projekt „Markenzukunft“. Seit 1. Oktober 2017 ist die neue Marke sichtbar. „Ich bin eine richtige Vorarlbergerin: was ich angreife, mache ich ghörig.“
www.hypovbg.at

Anmeldung unter: vorarlberg@designforum.at
Eintritt frei.

— zur Übersicht

— Seite drucken

 

© designforum - Verein zur Förderung von österreichischem Design 2018


— designforum Wien
— designforum Vorarlberg
— designforum Steiermark
— designforum Tirol

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria