• Foto: Lorenz Seidler

    Foto: Lorenz Seidler

OpenIdea Designtalk: Ulrike Haele

Transformationsdesign - Welchen Beitrag kann Design für eine zukunftsfähige Gesellschaft leisten?

 

04.04.2018, 18:00 Uhr
Fachhochschule Vorarlberg, Aula

Ulrike Haele: Transformationsdesign - Welchen Beitrag kann Design für eine zukunftsfähige Gesellschaft leisten?

Die große Frage des Forschungsschwerpunktes des Institute of Design Research Vienna - IDRV ist in den vergangenen Jahren recht konsistent: Welchen Beitrag kann Designwissen zu einem Wandel in eine sozial und ökologisch verträgliche Konsum- und Produktionskultur leisten. Interdisziplinäre wissenschaftliche Recherche ist hier ebenso relevant wie kuratierte Designinterventionen, um zukunftsfähige Designstrategien zu erproben oder sichtbar zu machen. Ein wichtiger Teil der Tätigkeit ist das Vermitteln und Erarbeiten von Wissen durch Ausstellungen, Performances und Diskussionsveranstaltungen. Durch diese Impulse wird versucht Designschaffende, die Wirtschaft aber auch eine breite Öffentlichkeit für ein „Design for Change“ zu begeistern.

Der Vortrag präsentiert zentrale Projekte aus der Ausstellung „StadtFabrik. Neue Arbeit. Neues Design“ die den Designbegriff erweitern und die stattfindende Evolution der Designpraxis zeigen. Ebenso gezeigt werden Interventionen im Stadtraum, als positive Beispiele am Weg der Transformation in eine zukunftsfähige Gesellschaft.

Ulrike Haele, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institute of Design Research Vienna (IDRV). Sie studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Politikwissenschaft an der Universität Wien. Parallel hat sie ihr Industrial Design Studium an der Universität für Angewandte Kunst Wien abgeschlossen. Als Grenzgängerin zwischen den Disziplinen war sie bis 2000 in verschiedenen Bereichen (Interior-Design, Architektur, als Autorin) freiberuflich tätig. Von 2000 – 2006 leitete sie im Architekturzentrum Wien den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. 2005 hat sie die Ausstellung „Home Stories“ im ACF in NY mit begleitender Publikation kuratiert. 2004-2006 betreute sie als Lektorin an der FH Wien das Fach „Produkt- und Dienstleistungsdesign als USP“. Seit März 2010 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institute of Design Research Vienna (IDRV). Bestandteil ihrer Tätigkeit sind u.a. der ExpertsCluster Sustainable Design und die Diskussionsreihe „Design for Sustainability“. 2014-16 leitete sie das Forschungsprojekt „Wie leben?“, durchgeführt im Rahmen des Förderprogramms Sparkling Science. Seit 2014 unterrichtet sie als freie Lektorin an der NDU St. Pölten im Masterstudiengang „Raum- und Informationsdesign“. Seit 2016 kuratiert sie für das IDRV die „StadtFabrik“ im MAK; ein real-time Forschungslabor für neue, insbesondere kreativwirtschaftliche Arbeitsfelder.

www.idrv.org/

— zur Übersicht

— Seite drucken

 

© designforum - Verein zur Förderung von österreichischem Design 2018


— designforum Wien
— designforum Vorarlberg
— designforum Steiermark
— designforum Tirol

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria