UMMA HÜSLA 2016 extended - Eröffnungskonferenz

Internet of Things

 

17.05.2016, 19:00 Uhr
Fachhochschule Vorarlberg, CAMPUS V

Internet of Things. Das Thema, das uns nicht nur die Woche über beschäftigt, sondern auch am Eröffnungsabend. Für viel zu viele ist das Thema noch wenig greifbar. Wir haben jedoch jene Speaker eingeladen, die IoT leben und Impuls und Inhalt geben werden.


KEYNOTE: INTERNET OF LIGHTS - AN OPEN SYSTEM APPROACH TO IOT CONNECTED LIGHTNING
DR. ABHINAV SOMARAJU, SYSTEM ARCHITECT IOT, TRIDONIC GMBH & CO KG, DORNBIRN

Das Internet der Dinge ist die technologische Revolution unserer Zeit und vernetzt bzw. wird all unsere Gerätschaften intelligent vernetzen. Werden diese in Zukunft über unser Lichtsystem miteinander kommunizieren, von der elektrischen Jalousie, zur Heizung bis hin zum Backofen? Zumtobel Group forscht an diesen Möglichkeiten und Dr. Somaraju wird uns Einblick in die Zukunft digital vernetzter Gebäude geben.


WIE ENTWICKELT MAN EIN IOT GESCHÄFTSMODELL
MARKUS WEINBERGER, DIRECTOR OF BOSCH IOT LAB

Mit der Vorstellung ihrer eigenen IoT-Cloud haben Bosch eindrucksvoll gezeigt, dass das Internet der Dinge mehr als nur ein Buzzword, sondern gar die Zukunft ist. Bis 2020 sollen alle ihre Produkte an diese angeschlossen sein. Herr Weinberger forscht für Bosch im eigenen IoT Lab an der Universität St. Gallen und wird uns erzählen, wie man ein IoT Geschäftsmodell entwickelt, warum IoT neue Geschäftsmodelle erfordert und welches die elementären Schritte auf dem Weg dahin sind.

Anmeldung zur Eröffnung unter
www.eventbrite.com/e/umma-husla-eroffnung-internet-of-things-tickets-24786803998

— zur Übersicht

— Seite drucken

 

© designforum - Verein zur Förderung von österreichischem Design 2017


— designforum Wien
— designforum Vorarlberg
— designforum Steiermark
— designforum Tirol

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria