Staatspreis Design 2013

 

14.01.2014 – 02.03.2014

Eröffnung: 14. Jänner, 19 Uhr
Für die Eröffnung ist eine Anmeldung erforderlich unter waltraud.muhr@cis.at

Mit dem Staatspreis Design würdigt das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend im Zweijahresrhythmus die besten Gestaltungsleistungen der Bereiche Produktdesign (Konsumgüter und Investitionsgüter) sowie räumliche Gestaltung.
Im designforum Steiermark werden die Preisträger und weitere ausgewählte Arbeiten des Jahres 2013 präsentiert – inklusive steirischer Beteiligung. Ob intuitives Beinprothesen-system, neuartige Teelöffel, eine Holzbrillen-Serie oder eine Jacke mit Beleuchtung, ob Schreit-Mobilbagger, Einsatzschiff oder Tiefgaragen-Installation: Die Vielseitigkeit der Projekte überrascht und überzeugt.
Neben dem Staatspreis Design wurde der Sonderpreis „DesignConcepts“ vergeben. Der von impulse/austria wirtschaftsservice im Programm „evolve“ gestiftete Preis richtet sich an den Designnachwuchs. Ausgezeichnet werden innovative Konzepte mit hohem Marktpotenzial, die besten Projekte sind ebenfalls Teil der Ausstellung.
Der Staatspreis Design unterstreicht den Stellenwert von Kreativität und Innovation in der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen am Wirtschaftsstandort Österreich. Gleichzeitig trägt der Staatspreis Design dazu bei, die Zusammenarbeit zwischen Kreativen und Wirtschaft weiter voranzutreiben und setzt Impulse, um die Innovationsbereitschaft österreichischer Unternehmen anzuregen.

www.staatspreis-design.at

Bilder: Alle Rechte liegen bei den Einreichern und Beitragenden bzw. deren Fotografen.

— zur Übersicht

— Seite drucken

 

© designforum - Verein zur Förderung von österreichischem Design 2018


— designforum Wien
— designforum Vorarlberg
— designforum Steiermark
— designforum Tirol

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria