Die designforen Österreichs, was sie sind und was sie tun.

Design braucht Raum.

Die designforen Österreichs schaffen Raum um Design zu erleben, zu diskutieren und davon zu lernen. Sie sind Dialog-, Präsentations- und Vernetzungsplattformen für Design und designnahe Disziplinen.
In Wien, Graz, Dornbirn und Salzburg.

Design hat Wert.

Ziel der designforen ist es, die Öffentlichkeit für den Wert von Design zu sensibilisieren. Der ästhetische Aspekt allein ist dabei nicht das Entscheidende, vielmehr geht es um das Innovationspotenzial von Design.
Besonderes Augenmerk gilt der Vermittlung von Design als Wertschöpfungs- und Innovationsfaktor für Unternehmen. Dazu vernetzen die designforen Gestalter mit potenziellen Auftraggebern von Design – den Unternehmen.

Design macht Programm.

Jedes designforum entwickelt sein Programm maßgeschneidert für die Region, ihre Menschen und Unternehmen. Dabei kooperiert es eng mit den anderen designforen und vernetzt so Design österreichweit und international.
Auf den Programmen der designforen Wien, Steiermark und Vorarlberg stehen Vorträge, Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Workshops, Vernetzungsevents und Publikationen.

Wien

Ausstellung: 16.12.2015 – 14.02.2016, designforum Wien | Eröffnung am Di, 15.12.2015, 18.30 Uhr

simple. die neue einfachheit

designforum Wien

Mit der Ausstellung »simple. die neue einfachheit« zeigen die österreichischen designforen lokale und internationale Designobjekte, die den Trend zur »neuen Einfachheit« veanschaulichen.
more

 

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria